Sonntag, 29. Mai 2016

Monatsrückblick Mai

Hello lovely Bookworms,


da sitzt man schön gemütlich mit seinem Bananenshake, ist dabei die nächste Woche zu planen und sieht → Mittwoch, 1. Juni. Da stellt sich mir die Frage: "Wo ist mein der Monat Mai hin?" Dieser Monat ist verflogen wie nichts. Das Gute daran ist, dass jetzt der Juni kommt, was bedeutet, dass wir den Ferien sehr nah sind. 

Mein Mai bestand aus zwei Vokabelchecks, eine 2stündige Mathe Schularbeit, einen Bio Test, einen Geo Test, einen Geschichte Test und einem Chemie Test. Jede Menge Tests und Vorbereitungen für den Kindergarten. Auch dieser Monat war schulisch gesehen einfach nur anstrengend, aber der Juni schaut da auch nicht besser aus. Für heute jedenfalls nehme ich mir eine Pause.



Aber kommen wir mal zu den spannenden Teil, den Büchern. ♥

Zuallerst beendete ich ein Buch von Colleen Hoover, Love and Confess Natürlich triefte das Buch wieder vor Liebe, aber die Autorin ist da ziemlich bekannt dafür, für ihre Liebesbüchern. Das Buch war für mich mal wieder ein Topbuch und bekam 5 von 5 Sternen. (Rezi von Love and Confess)

Dann ging es weiter mit dem zweiten Buch von Zoella. Die Reihe Girl online ist so eine leichte Reihe, die man immer zwischendurch lesen kann. Sie bringt einem wieder in Lesestimmung und versorgt einen mit einer guten Stimmung und manchmal auch den ein oder anderen Fail-Moment. (=Pennys Tollpatschigkeit) Von mir bekam das Buch 4 von 5 Sternen. (Rezi zu Girl online on Tour)

Mein absouluter Highlight dieses Monats war aber Opposition. Der fünte und letzte Teil der Obsidian-Reihe. Es ist so traurig, dass diese Reihe vorbei ist, aber der letzte Teil sprengte all meine Erwartungen. Es war voller Spannung, Liebe, Geheimnissen und Empörung. Jennifer L. Armentrout beendet dieses Reihe mit einem Knall. 5 von 5 Sterne Buch, mehr kann man dazu nicht sagen. (Rezi folgt)

In diesem Monat begann ich auch mit einer neuen Reihe, die Uglies-Reihe von Westerfeld. (auf Englisch) Bis jetzt bin ich auf Seite 164 und es gefällt mir. Ich brauch aber so ewig es zu lesen, weil so manche unbekannte Wörter drinnen vorkommen und die Sätze ein bisschen lang sind. Ansonsten finde ich es recht gut. (Readinglist → Juni)


Other funny stuff:

Diesen Monat würde ich endlich wieder unternehmungsfreudig. Mein Freund und ich gingen mal wieder ein paar Mal Radfahren, was total lustig war und es war toll mal wieder etwas Sport zu machen. Außerdem gingen wir ins Kino und schauten uns den Film "BadNeighbors 2".  Um ganz ehrlich zu sein, wir schauten nie den
ersten Teil an, aber das braucht man auch nicht. Grundsätzlich 
geht es um ein Ehepaar, das in einer ruhigen Umgebung wohnen 
will. Es komm wie es kommen müsste, neben ihnen zieht eine
Studentenverbindung ein. Wir mussten so viel lachen, einfach weil 
der Film so lustig ist. Falls ihr mal Zeit habt und euch der Trailer gefällt, 
schaut ihn euch an.

Ich hoffe euer Mai war gut und voller schöner Momente. Was war euer Highlight?


Alles Liebe, Denise



Keine Kommentare:

Kommentar posten